Die Leitung


Das Betreuungsteam

Maria und Ernst Kugler

Maria KuglerZum „Urgestein“ der Sängerknaben gehören Maria und Ernst Kugler.

Maria wurde von Abt Bernhard, als er 1978 Abt wurde, als Erzieherin ins Boot geholt. Ernst folgte 1981 als Erzieher in das Internat. 1989 übernahmen beide die Internatsleitung – und sind „Eltern“ für mindestens zwei Generationen von Sängerknaben geworden.

So sind sie von A – Z für alle Belange verantwortlich, vom A(ufgaben kontrollieren) bis zum Z(usperren des Internats am Freitag am Abend) u.v.m.. Ihre wichtigste Aufgabe ist die altersgerechte Lernbetreuung am Nachmittag. Gemeinsam werden Schulaufgaben gemacht, Physik abgeprüft, für Tests und Schularbeiten gelernt etc.. Jedes Jahr ist es ein großes Fest, wenn die „weiße Fahne“ gehisst werden kann, wenn alle Maturanten ihre Reife in der Tasche haben!

Natürlich sind beide für die Ausstattung der Räumlichkeiten zuständig wie für die Ordnung in den Schlafzimmern, für die Verarztung bei Notfällen während eines Fußballspiels oder für die Heimwehtropfen am Beginn eines neuen Schuljahres, für die Aussendungen an die Mitglieder des Fördervereins der „Freunde der Altenburger Sängerknaben“ oder für die Organisation von großen und kleinen Konzerttourneen. Auch Anfragen für Konzertauftritte oder Messgestaltungen nehmen Maria und Ernst Kugler gerne entgegen. Man sieht an diesen Zeilen, dass es sich um keinen langweiligen Job handelt, wenn man bei rund 40 Burschen zwischen 9 und 19 Jahren den Überblick nicht verlieren darf…


saengerknaben@stift-altenburg.at
02982/3451-24 (Maria Kugler) oder -26 (Ernst Kugler)

 

Martin Wadsack

Martin Wadsack, geboren 1987 in Wien, erhielt seine erste musikalische Ausbildung im Alter von 10 Jahren bei seinem Großonkel, dem Komponisten Alfred Gundacker. Mit 11 begann er, Klavierunterricht zu nehmen, mit 15 wechselte er an die Orgel. Daraufhin studierte er von 2003 bis 2007 teils neben seiner schulischen Ausbildung am Diözesankonservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien (Orgel bei Walter Zessar und DDr. Wolfgang Reisinger, Chorleitung bei MMag. Manfred Länger; C-Prüfung 2005, B-Prüfung 2007 jeweils mit Auszeichnung).
Im Herbst 2007 wechselte er an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wo er die Studienrichtungen Katholische und Evangelische Kirchenmusik (Bakkalaureat 2013 bzw. 2014 jeweils mit Auszeichnung), Instrumental- und Gesangspädagogik (Bakkalaureat 2015 mit Auszeichnung), Orgel-Konzertfach (2. Diplomprüfung 2015 mit Auszeichnung) und Musikerziehung betreibt und Peter Planyavsky (Orgel), Erwin Ortner und Jordi Casals (Chorleitung), Wolfgang Sauseng (Komposition) und Birgid Steinberger (Gesang) zu seinen Lehrern zählen.
Seit seiner Jugend ist Martin Wadsack als begeisterter Organist, Chorleiter und Kirchenmusiker in großem Umfang aktiv, als Komponist engagiert er sich vor allem im Bereich der Vokalmusik. Seit 1. September 2015 ist er Stiftskapellmeister und Stiftsorganist an der Benediktinerabtei Altenburg sowie musikalischer Leiter der Altenburger Sängerknaben.

kirchenmusik@stift-altenburg.at
0664/80114425

Die Altenburger Sängerknaben

Die Sängerknaben

Weiter

Das Team

Weiter

Das Internat

Weiter

Singen Lernen Spielen

Die Bausteine für den Erfolg

Aktuelle Termine

Unsere aktuellen News